Von Alexander Flor , Ärzte Woche 36 /2011
© 2011 Springer-Verlag GmbH

 

Zum 25. Internationalen Frankfurter Workshop für Phlebologie 2011 trafen sich heuer im März wieder Phlebologen aus vielen Ländern, um über Fortschritte auf dem Gebiet der Phlebologie und Lymphologie zu diskutieren. Der Jubiläumskongress zeigte, wie sehr man heute aufgrund der Fortschritte in der Diagnostik und Therapie von Venenleiden, insbesondere bei der Durchführung einer individuell angepassten Kombinationstherapie, gute funktionelle und kosmetische Ergebnisse erreichen kann.

Der vollständige Artikel ist hier nachzulesen. Er erscheint am 08.09.2011

Advertisements